ein erfolgreiches Wochenende

Ich habe dieses Wochenende an der Nähmaschine verbracht, und dabei ist folgendes herausgekommen:

Eine Cotte für meinen Schatz, damit er an Pfingsten nicht nackt gehen muss, hihi

Und ein Mantel für mich, damit ich nicht frieren muss.

Damit fehlen für Pfingsten nur noch Hose und Mantel für meinen Schatz, und damit haben wir auch schon die Priorität für die nächsten Tage, weil irgendwann muss ich ja auch noch für die Uni lernen, noch was anderes kann ich da wohl leider nicht machen. Aber ich nähe ja gerne, es ist ja nicht so, als ob das bittere Verpflichtung wäre 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s