Arbeiten für Pfingsten

Die Arbeiten für Pfingsten nehmen langsam Gestalt an.
Die Surcotte für Michel ist fertig (es fehlen nur noch zwei Knöpfe als Verschluss am Halsausschnitt)
Hier die Bilder dazu:

Hier der Halsausschnitt und der Ärmel im Detail, er besteht aus zwei Schichten Stoff:

Mein Unterkleid und das Überkleid sind auch schon geschnitten und genäht, die Borte angesteckt, muss nur noch festgenäht werden.

Außerdem sind die Filetnadeln angekommen und ich experimentiere in den Lernpausen (Uni muss ja auch noch sein 🙂 ) fleißig damit herum. Ich bin mir fast sicher wie ich das Haarnetz machen will, dass ist auf jeden Fall das Ziel zum Wochenende, mein Kleid und das Haarnetz fertig machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s