Nähzimmer und Miezekatzen

Mein neues „Nähzimmer“ und die Miezekatzen wollte ich euch in den 10 min Pause, die ich habe, mal zeigen.

Nähzimmer deshalb in Anführungsstrichen, weil es eigentlich mein Schreibtisch ist, da muss dann zum Nähen ein bischen umgeräumt werden, wenn der Platz als Schreibtisch genutzt werden soll (oder muss) parken die Maschinen unterm Tisch. Das geht prima, denn der Tisch ist sehr tief und man hat daher trotzdem noch genug Beinfreiheit unterm Tisch:

Und hier der Kater, Neo, als mehr oder weniger fleißiger  (hier entstehen gerade Gardinen) Nähhelfer:

Und wenn nicht bei der Arbeit geholfen/gestört werden muss, schlafen die beiden viel und gerne, am besten in der Nähe, der Kater am liebsten in einer Kiste, oder wo es sonst schön eng ist:

Die Katze, Blue, lieber da wo es schön kuschelig weich ist:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s