grünes? Überkleid

Als ich mein blaues Unterkleid genäht habe, dass mit der Stickerei, dachte ich schon gleich daran, es mit einem anderen Überkleid kombiniert auch im Sommer tragen zu können. Der Stoff dafür lag schon lange hier herum, aber ich bin nicht dazu gekommen, ihn zu verarbeiten. Kurz vor Pfingsten (wie soll es auch anders sein) ist es dann doch noch geworden, und es gefällt mir ungemein gut. Allerdings bin ich mir seit Pfingsten nicht mehr so sicher, ob ich es auch auf  authentisch gehaltenen Märkten oder Veranstaltungen tragen würde, denn was ich als sehr helles limonengrün ansehe (und auch als grün gekauft habe), sehen andere als eher gelb… Und das ist eher problematisch in der Mittelalterszene…

Ich habe den Rat bekommen, es ein wenig dunkler zu färben, aber sowas habe ich noch nicht gemacht, und ich habe Angst, es mir damit zu versauen… Hat jemand Erfahrungen oder eine Idee?

Advertisements

Ein Kommentar zu “grünes? Überkleid

  1. Sternenwoelfin sagt:

    Ja ich hab einen tip, tritt den lästerern in den allerwertesten, wenns ie authentisch sind, wissen sie auch das gelb nicht unbedingt hurenfarbe war.
    In augsburg war es ein rotes tuch z.b. es gab auch sogenannte hurenkleider die eher wie säcke aussahen.
    Also wenn du deshalb angst hast, dann sag denjenigen die dich ansprechen , sie sollten vielleicht von schundromanen übergehen zu archiven ;o)

    das einzigste wäre das man es als aussätzigenfarbe ansehen könnte, aber dann hättest du nicht das unterkleid…und ne lustige Rassel …

    Also mach dir da weniger einen kopf, diejenigen die da lästern sollten sich erstmal besser informieren.
    und ich habe noch niemanden kennengelernt der wegen einem gelben kleid dumm angemacht wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s